Auf die Plätze … fertig … Zeitreise! – Interaktive Führung

Wie war das denn früher, wenn’s Winter wurde? Huii.. Brrr…. Hmmm, hat man da einfach die Heizung aufgedreht? Wusstest Du schon, dass die Menschen früher mit Kohle heizen mussten? Kannst Du Dir vorstellen, wo man so wertvolle schwarze Kohlebrocken findet? Irgendwie hängt das natürlich mit unserer Stadt Penzberg zusammen…

In dieser interaktiven Führung erfahren wir Überraschendes aus der Geschichte der Stadt und entdecken Farben, Formen und Motive in den Gemälden Heinrich Campendonks. Sehend, lauschend, fühlend oder singend erleben wir das Museum und seine Kunst mit (fast) allen Sinnen. Immer wieder fragen wir uns: Und was ist hier eigentlich alt und was neu?

Themen und Inhalte sind auf die altersspezifischen, motorischen und kognitiven Fähigkeiten der Kinder abgestimmt.
So wird der Museumsbesuch bereits für Vorschulkinder zu einem aufregenden Erlebnis!

Der interaktive Workshop dauert ungefähr 1 Stunde und ist ab 5 Jahre.

Konzept und Umsetzung: Leonore Pflanzer, Alice Grubert in Zusammenarbeit mit Ann-Katrin Harfensteller, Kunstvermittlung Museum Penzberg.  

Anmeldung bitte unter museum@penzberg.de