Sie sind hier: Campendonk / 
Grüner Kruzifixus in bayerischer Landschaft, ca.1913 - Öl auf Leinwand

Heinrich Campendonk

Seit 2002 hat das Stadtmuseum sich mehr und mehr auf den expressionistischen Künstler Heinrich Campendonk (1889-1957) spezialisiert, den jüngsten der Blauen Reiter. Mehrere große Ausstellungen sowie Kataloge wurden seinem Werk gewidmet. Campendonk lebte von 1911 bis 1922 in der Umgebung von Penzberg und hat die Stadt als künstlerischer Zeitzeuge geschildert.

 

2010 wurden von einem Sponsor 89 Werke aus dem Nachlaß als Dauerleihgabe nach Penzberg gegeben: Werke aus allen Schaffensperioden und Arbeitstechniken des vielseitigen Künstlers. 2011 werden sie erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

 

Ausstellung der Sammlung

Im Herbst 2012 hat der Stadtrat einen Zubau an das bestehende Museum auf dem gleichen Grundstück beschlossen. Daher schließt das Museum ab Januar 2014. Baubeginn ist voraussichtlich im Frühjahr 2014, die Eröffnung im Herbst 2015.

 

Das Museum erfährt damit nicht nur eine bedeutende Erweiterung der Ausstellungsfläche. Ganzjährig können dann stabile Klimawerte in der Ausstellung garantiert werden, das Depot wird im Haus selbst untergebracht. Vor allem aber haben die Besucher leichteren Zugang zu den oberen Stockwerken (barrierefrei) und können sich in einem kleinen Café stärken.

 

In diesem neuen Bau soll eine Dauerausstellung zu Heinrich Campendonk eingereichtet werden. Unterschiedliche Themenbereiche der Stadtgeschichte und auch die zeitgenössische Kunst finden dann ebenfalls mehr und bessere Ausstellungsmöglichkeiten

  

  

  

Campendonk in anderen Museen

Was geschieht mit den Arbeiten der Penzberger Sammlung in der Zeit des Umbaus? Für die Arbeiten auf Papier ist eine längere Ruhephase, in der sie nicht ans Licht kommen, eine Erholungszeit. Sie werden also nur kurzfristig an anderen Orten zu sehen sein. Die Ölbilder hingegen dürfen gerne auf Reisen gehen und Campendonk auch an anderen Ausstellungsorten repräsentieren.

 

Kunstmuseum Ahlen

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Heinrich Campendonk - Die Penzberger Sammlung

17. Mai  26. Juli 2015

 

 

News Überschrift

neue Homepage

Der Internetauftritt des Museums wird erneuert und wir freuen uns, Sie bald auf unserer neuen...